"Wenn Sie lange aufbleiben, entsteht ein Schuldgefühl."

Inhalt:

Psychologie Video: Wie ich jemanden KO schlage | Kinn Knock Out | Selbstverteidigung

Ich arbeite viel, meine Untergebenen hängen von mir ab. Es gibt eine riesige Menge an Informationen, auf die Sie schnell reagieren und wichtige Entscheidungen treffen müssen. Ich komme um Mitternacht nach Hause: Der Sohn schläft schon und die Frau trifft immer Vorwürfe. Sie "versteht alles", weil sie selbst als Managerin gearbeitet hat, aber das machte es noch schlimmer. Zunehmend zögert ich, nach Hause zu gehen. Ich werde des Tages müde und zu Hause warten nur negative Emotionen. Vielleicht ist es unmöglich, seriöse Arbeit mit einem glücklichen Familienleben zu verbinden. Oder kann ich einfach nicht?

Denis, 35 Jahre alt

Was schmerzt dich so sehr an der Reaktion deiner Frau? Es scheint, dass Sie nicht einmal einen Hinweis auf Ihre eigene Verantwortung dafür zulassen, dass jemand in Ihrer Nähe schlecht ist. Es ist leichter für dich, wütend zu werden, wegzulaufen oder so spät zu kommen, dass du deiner Frau nicht in die Augen schaust.

Versuchen Sie sich zu erinnern, vielleicht hat Ihr Vater Ihre Mutter verärgert, und sie seufzte ab und zu und drückte das Herz Ihrer Kinder? War es dir nicht peinlich, wenn er versuchte, sich zu entschuldigen, sich zu erklären? Haben Sie sich um jeden Preis versprochen, "ein guter Ehemann und Vater zu sein"?

Sie beschreiben die Beschäftigung so detailliert, als wären Sie sich im Voraus sicher, dass Ihnen Vorwürfe gemacht werden.Und ich denke, Sie schreiben selbst dem Blick dieser Frau genau diesen Wert zu, und Sie sorgen sich nicht um Sie, nicht um Ihren ständig müden Blick. Als wären Sie innerlich sicher, dass in einer Familie, in der der Ehemann viel arbeitet, das Leben der Frau immer nur Leiden ist. Zur gleichen Zeit ist der Ehemann selbst zur ewigen Qual der Schuld verpflichtet.

Ihr Ärger und Ihre Irritation verleihen diesem aussichtslosen Bild etwas Dynamik, aber das Leben wird nicht glücklicher. Jeder von uns hat eine Zeit, in der wir entscheiden, ob wir die Interaktionen, die wir uns in der Kindheit gaben, durchführen oder sie als irrelevant erkennen.

Fragen Sie einen Experten online

"Wenn Sie lange aufbleiben, entsteht ein Schuldgefühl."
Bewertet 4/5 basierend auf 1018 Bewertungen