Wir können unser Potenzial realisieren

Inhalt:

Psychologie Video: Ken Robinson on Passion

Dmitry Leontyev las für uns das Buch "Die Evolution der Persönlichkeit" von Mihai Chiksentmihaii.Wir können unser Potenzial realisieren

Dies ist eine Fortsetzung des Bestsellers "Potok", der Autor betrachtet das Beste aus zwei Dutzend von ihm geschriebenen Büchern. Und ich stimme ihm zu. Die überzeugende und sehr klare Vorstellung von der persönlichen Entwicklung half mir in vielerlei Hinsicht, meine eigenen Gedanken zu strukturieren.

Mihai Chikszentmikhai kombiniert Fakten aus Biologie, Psychologie, Synergetik und Geschichte und bietet ein völlig neues Verständnis von Persönlichkeit, das sich von den meisten Theorien des 20. Jahrhunderts unterscheidet. Er bezeichnet eine Person nicht als eine Reihe von Eigenschaften, sondern die Fähigkeit des Gehirns, die im Laufe der Evolution entstanden ist, um die Prozesse zu erkennen und zu steuern, die in ihm ablaufen.

Ja, wir sind immer noch Geiseln für unser biologisches Programm, das in den Genen eingeprägt ist, wir sind auf kulturelle Einstellungen beschränkt, wir sind auf die Kraft der von uns geschaffenen Memes angewiesen. Aber wir können genetische oder kulturelle Vorschriften überwinden, indem wir uns von außen betrachten können. Obwohl keine persönliche Anstrengung nicht möglich ist. Chikzentmihahii erinnert daran, dass Evolution eine Geschichte der Komplikation lebender Materie ist.Und der Mensch muss - um einfach zu überleben - diese Herausforderung beantworten. "Komplexere Magazine lesen ... Kandidaten mit komplexeren Programmen wählen, komplexere Erholungsformen bevorzugen ... Die Menschheit wird sich eine komplexere und harmonischere Zukunft schaffen, in der die Entropie minimiert wird."

Er zeichnet auch das Idealbild eines Mannes, der dem Weg der Komplikation folgt und ihn als "transzendente Persönlichkeit" bezeichnet. Dies ist eine Person, die konsequent die Fähigkeit verbindet, das Leben zu genießen, den Wunsch, komplexe Alternativen zu wählen, die Tiefen der Weisheit, Selbstdisziplin und Verantwortungsbewusstsein zu meistern - auch in Bezug auf die Zukunft. Solche Persönlichkeiten sind selten, aber sie existieren. Der Autor zitiert das Beispiel des ungarischen Dichters Gyorgy Faludi, Mutter von Teresa, Nobelpreisträger Linus Pauling. Jeder von uns hat eine Chance, so zu werden. "Seltsamerweise wird das Leben wolkenlos und klarer, wenn die egoistischen Freuden aufhören, eine Person zu führen. Wenn sich eine Person in einem transzendentalen Ziel auflöst - schöne Gedichte oder hervorragende Möbel zu schaffen, die Bewegung von Galaxien zu studieren oder auf das Glück eines Kindes zu achten,- es wird für alltägliche Ängste und Schwierigkeiten unverwundbar. "Das beste Beispiel ist der Autor selbst, den ich seit vielen Jahren kennenlernen darf.

Leider ahnen viele Menschen diesen Weg nicht und das Buch wird sie wahrscheinlich nicht dazu drängen, über die unmittelbaren Bedürfnisse, Wünsche und Ängste hinauszugehen. Aber für diejenigen, die nach einem echten, komplexen und entfalteten Leben gekostet haben, wird dieses Buch ein unschätzbarer Leitfaden sein.

Über den Autor des Buches

Mihai Chikszentmihayi (Mihaly Csikszentmihalyi) - Psychologe, Direktor des Zentrums für Lebensqualitätsstudien, University of Claremont (USA), Autor von 20 Büchern. „Stream“ und „Auf der Suche nach einem Stream“ wurden auf Russisch veröffentlicht (Alpina-Sachbücher 2011, 2012). Übersetzt aus dem Englischen von Evgeny Alekseev und Anna Schwartz. Alpina Sachliteratur, 420 p.

Wir können unser Potenzial realisieren
Bewertet 4/5 basierend auf 726 Bewertungen